Fellschuhe-klein

Winterschuhe die da bleiben wo sie hingehören!

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch? Kaum habt Ihr Baby`s Schuhe wieder an die Füßchen gezogen, schwupp weg sind sie? Genau dieses Problem hatte ich bei meinem Zappelzwerg auch. Weder Schuhe noch Socken blieben am Fuß.

Bis nach 5 vergeblichen Versuchen dieser Fellschuh entstanden ist.

Der Babyschuh ist so gearbeitet, dass wenn er gut passt, nicht vom Fuß rutscht. Aber auch nicht am Knöchel einschneiden kann.

Ihr könnt Ihn wie einen Schuh, mit dem Schaft nach unten tragen, oder Ihr klappt den Schaft nach oben und habt Stiefelchen. Ganz wie Ihr wollt.

Die Fellschuhe habe ich in zwei Größen. Größe 1 ( ca.2-6 Monat) und Größe 2 ( ca.7-12 Monate).    Auch könnt Ihr sie als lustige Schnabelschuhe bekommen.

Eure Doreen

Wintereinschlagdecke

Kuschlig, warme Einschlagdecke für den Winter

Hallo Ihr Lieben,

Heute möchte ich Euch meine kuschlig weiche Wintereinschlagdecke vorstellen. Sie ist entweder aus Fleece oder Webfell gearbeitet und hält Euer  Baby auch ohne super dicke Winterkleidung schön warm.

Die Einschlagdecke könnt Ihr für alle gängigen Babyschalentypen verwenden. Denn sie hat 5 Gurtschlitze, also passt sie für 3-Punkt sowie für 5-Punktgurtsystheme.

Die Decke kann immer in der Babyschale liegen bleiben. Ihr legt Euer Baby einfach hinein, gurtet es an und deckt es zu. So ist es draußen schön warm angezogen und wenn es im Auto oder wieder zu Hause warm ist, dann klappst Ihr einfach die Decke nach unten und Euer Baby kann in Ruhe ausschlafen und schwitzt nicht.

Das klappt mit einem Schneeanzug auf keinen Fall!

Solltet Ihr Fragen haben, dann könnt Ihr mich gern unter 0173 865 84 26 anrufen. Ich berate Euch gern.

Eure Doreen

 

Wintersteckkissen-klein

Mein Wintersteckkissen

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mein Wintersteckkissen vorstellen. Es hat einen Bezug aus Baumwollgewebe außen und ein Innenfutter aus kuschligem Nicky.

Viele meiner Kunden fragen, was denn der Unterschied zum anderen Überzug komplett aus Baumwolle ist.

Nun ja, das Baumwollgewebe ist glatt und fühlt sich dadurch im ersten Moment kühl an. Ganz anders zum Nicky, er hat eine weiche, kuschlige Struktur und greift sich dadurch schön warm an. Ich vergleiche das immer gern mit unserer Bettwäsche. Wenn man im Herbst von Baumwolle zu Bieber wechselt. Es ist gleich vom ersten Momant an schön kuschlig. So in etwa kann man sich das vorstellen. 😉

Auch diesen Überzug könnt Ihr in Größe 1 ( von 0-5 Monate ) oder in Größe 2 ( von 6-12 Monate) bekommen.

Solltet Ihr Fragen haben, dann berate ich euch gern. 🙂

Eure Doreen 

Bild-Steckkissen-Blogbeitrag-1-Blog

Euer Baby hat sein Bettchen immer und überall dabei!

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt Ihr schon mal von meinen Steckkissen gehört oder evtl. von Eurer Hebamme oder Bekannten davon erfahren?

Wenn nicht, ist nicht schlimm. In diesem Beitrag erfahrt Ihr nun einiges über dieses praktische Kissen.

Was ist ein Steckkissen?

Nun ja, schon seit vielen Jahrhunderten werden die Babys in solchen Kissen eingebunden. Somit liegen sie sicher, weich und warm. Sie fühlen sich wohl und sind dadurch viel ruhiger. Die Babys wurden entweder straff eingebunden ( gepuckt), oder lagen locker im Kissen. Im Grunde sind alle Steckkissen aber in etwa gleich. Es ist ein langes Kissen, wo dann ein Teil als Decke nach oben geschlagen und fixiert wird.

Mit der Zeit aber verlor das Steckkissen im Alltag an Bedeutung, und man fand es hauptsächlich nur noch im Taufbereich wieder.

Was wirklich schade ist, denn es gibt nichts besseres! Seit einigen Jahren gewinnt es aber mehr und mehr an Beliebtheit zurück.

Natürlich bin auch ich, wie meine Kunden und auch Hebammen, total begeistert vom Steckkissen. Es macht mir riesigen Spaß, immer neue zu entwerfen und weiterzuentwickeln.

Zur Zeit habe ich 2 Größen, 3 verschiedene Überzüge und 2 Füllungen zur Auswahl.

Überzüge: Baumwollwebware, Baumwollwebware mit Nickyfutter oder der Premiumbezug in weichem Babycord

Füllungen: Daunenfüllung oder Faserbällchenfüllung

Größen: 1 ( 0-5 Monate) und 2 ( 6-12 Monate)

Da dies jedoch sehr umfangreich ist, werde ich in den nächsten Blogbeiträgen näher auf die verschiedenen Varianten eingehen. Bis da hin findet Ihr im Shop unter Babyschlafsack/ Steckkissen weitere Infos.

Das Steckkissen ist ein echter Alleskönner, Ihr könnt es fast überall verwenden.

  •  im Kinderwagen, liegend ( allerdings ist es KEIN Fußsack, es hat KEINE Gurtschlitze)
  • im Stubenwagen oder Laufgitter
  •  im Bettchen, als super Alternative zum herkömmlichen Schlafsack
  • zum kuscheln und sicher ablegen, usw.

Euer Baby wird sich überall wohl fühlen, denn es liegt warm, weich, sicher und hat seinen gewohnten Geruch um sich.

Kurz gesagt: Euer Baby hat sein Bettchen immer und überall dabei! 😉

Eure Doreen

Bild Windelhose

Warum Babys breit gewickelt werden sollten!

Bei uns in Sachsen ist es immer noch üblich, sogar selbstverständlich, unsere Babys die ersten Monate nach der Geburt mit einer Spreizwindelhose breit zu wickeln. Dies wird von Orthopäden, Kinderärzten und Hebammen empfohlen.

Und ja, auch die Babys, welche mit einer gesunden Hüfte zur Welt gekommen sind.  ALLE !

Da Babyhüften noch aus weichem Knorpel bestehen, welcher erst in den ersten Monaten zu einem richtig stabilen Knochen auswächst, ist es wichtig, sie dabei gut zu unterstützen. Denn auch bei einer anfangs gesunden Hüfte kann im Nachhinein etwas falsch zusammenwachsen. 

Deshalb ist breites Wickeln keinesfalls Schnee von gestern, sondern auch zur Vorbeugung sehr zu empfehlen.

Und keine Angst, dem Baby tut das nicht weh, es ist eine eher natürliche Haltung, die man auch gut beim Tragen im Tragetuch beobachten kann. 😉

Eure Doreen

Marktag in Zwönitz

Nun ist es rum, das Erntedankwochenende in Zwönitz. Es war wieder sehr schön, auch wenn wir wetterbedingt nur am Samstag teilnehmen konnten. Der Sonntag ist buchstäblich ins Wasser gefallen. Na ja, Spaß hat es trotzdem gemacht.

Vielen Dank Eure Doreen