Bild-Steckkissen-Blogbeitrag-1-Blog

Euer Baby hat sein Bettchen immer und überall dabei!

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt Ihr schon mal von meinen Steckkissen gehört oder evtl. von Eurer Hebamme oder Bekannten davon erfahren?

Wenn nicht, ist nicht schlimm. In diesem Beitrag erfahrt Ihr nun einiges über dieses praktische Kissen.

Was ist ein Steckkissen?

Nun ja, schon seit vielen Jahrhunderten werden die Babys in solchen Kissen eingebunden. Somit liegen sie sicher, weich und warm. Sie fühlen sich wohl und sind dadurch viel ruhiger. Die Babys wurden entweder straff eingebunden ( gepuckt), oder lagen locker im Kissen. Im Grunde sind alle Steckkissen aber in etwa gleich. Es ist ein langes Kissen, wo dann ein Teil als Decke nach oben geschlagen und fixiert wird.

Mit der Zeit aber verlor das Steckkissen im Alltag an Bedeutung, und man fand es hauptsächlich nur noch im Taufbereich wieder.

Was wirklich schade ist, denn es gibt nichts besseres! Seit einigen Jahren gewinnt es aber mehr und mehr an Beliebtheit zurück.

Natürlich bin auch ich, wie meine Kunden und auch Hebammen, total begeistert vom Steckkissen. Es macht mir riesigen Spaß, immer neue zu entwerfen und weiterzuentwickeln.

Zur Zeit habe ich 2 Größen, 3 verschiedene Überzüge und 2 Füllungen zur Auswahl.

Überzüge: Baumwollwebware, Baumwollwebware mit Nickyfutter oder der Premiumbezug in weichem Babycord

Füllungen: Daunenfüllung oder Faserbällchenfüllung

Größen: 1 ( 0-5 Monate) und 2 ( 6-12 Monate)

Da dies jedoch sehr umfangreich ist, werde ich in den nächsten Blogbeiträgen näher auf die verschiedenen Varianten eingehen. Bis da hin findet Ihr im Shop unter Babyschlafsack/ Steckkissen weitere Infos.

Das Steckkissen ist ein echter Alleskönner, Ihr könnt es fast überall verwenden.

  •  im Kinderwagen, liegend ( allerdings ist es KEIN Fußsack, es hat KEINE Gurtschlitze)
  • im Stubenwagen oder Laufgitter
  •  im Bettchen, als super Alternative zum herkömmlichen Schlafsack
  • zum kuscheln und sicher ablegen, usw.

Euer Baby wird sich überall wohl fühlen, denn es liegt warm, weich, sicher und hat seinen gewohnten Geruch um sich.

Kurz gesagt: Euer Baby hat sein Bettchen immer und überall dabei! 😉

Eure Doreen